Elastomer-Panzerungen

Die elastomeren Panzerungen auf Polyurethan-Basis schützen vor Erosion, Korrosion, Kavitation und Verschleiss.

Die gummiähnlichen Eigenschaften machen den Werkstoff enorm resistent gegen aggressive und dynamische Einwirkungen wie Prall, Schlag, Vibration, Reibung oder Abrasion. Das System ist völlig frei von Lösungsmitteln. Drei verfügbare unterschiedliche Shore-Härten decken den Bereich von „Soft-Touch“ bis hin zu Antihaft-Oberflächen ab. Eine spanabhebende nachträgliche Bearbeitung der Schichten ist möglich.

Neben grossem thermischen Isolationsvermögen besitzen diese elastomer Panzerungen auch  gute elektrische Durchschlagsfestigkeit (>5kV pro mm Schichtdicke).

Zudem besitzen elastomer Panzerungen FDA-Zulassungen für trockene, fettfreie Lebensmittel nach FDA/USDA CFC 177.1680

Diese Schichten können auf nahezu allen festen, metallischen und nichtmetallischen Oberflächen appliziert werden; sogar auf Gummi.

Im Bedarfsfall kann geprüft werden, ob die Vorbehandlung wie auch die Beschichtung selber, vor Ort ausgeführt werden kann.

 

Verbreitete Einsatzgebiete dieses einzigartigen Schichtsystems sind:

Kratz- und Markierschutz bei Handlings-Systemen (Greifer), Rutschhemmung, Griffigkeitsverbesserung und Haftbeläge bei Behältern, Containern, Gleitschleifanlagen, Förderschnecken, Lebensmitteltransportern, Vibrationsförderrinnen, Waagschalen, Abfüllvorrichtungen, Rutschen, Lasthaken, Dosiervorrichtungen, Rührwerken, Mischern, Ventilatorenflügel, Turbinenrädern, Rollen, Flanschen & Dichtungen, Walzen oder Werkstückauflagen.

Einige Eckdaten:

Schichtdicken   ab 0.5 mm bis 20 mm
Einsatztemperatur   -50°C bis +95°C; kurzzeitig bis 120°C (trockene Umgebung)
bis 60°C bei nasser Umgebung; pH 3-11
3 Shore A Härten   60, 85 und 95

Mischarm (Verschleissschutz)

Haube (Kratzschutz)

Zurück zu "Spezialitäten"